Bild

 

 

Username:
Passwort:

Passwort vergessen?

 

Logo
Förderungen und Stipendien
 

Förderung

Die Ausbildung zum/r diplomierten QIGONG Lehrer/Lehrerin wurde als f√∂rderungsw√ľrdig f√ľr die Bildungskonten der L√§nder Ober√∂sterreich, Salzburg und K√§rnten eingestuft. Dies bedeutet konkret, dass alle Ausbildungsteilnehmer und ‚Äďteilnehmerinnen, die im Raum Ober√∂sterreich, Salzburg und K√§rnten wohnsitzgemeldet sind, einen Anspruch auf F√∂rderung haben, wenn sie die entsprechenden Auflagen erf√ľllen. Die Ausbildungskosten k√∂nnen auch auf ein Jahr r√ľckwirkend eingereicht werden. Die H√∂he des Zuschusses variiert individuell.

Bitte nehmen Sie zuerst Kontakt mit der zust√§ndigen Sachbearbeiterin auf!¬†¬† G√ľtesiegel pdf


F√ľr den Bildungsscheck Salzburg¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†
Land Salzburg, Abteilung Soziales (Bildungsscheck), 5020 Salzburg, Rainerstraße 27 (2. Stock)
Frau Wörgitter oder Herr Walcher, 0662/8042 - DW 3802 oder 3681
(Mo - Do 8:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00, Fr. 8:00 - 12:00)
E-Mail: g.walcher@salzburg.gv.at

F√ľr das Bildungskonto Ober√∂sterreich¬†¬†¬†¬†
Amt der O√Ė. Landesregierung / Abteilung Gewerbe, Bahnhofplatz 1, 4021 Linz,
Telefon 0732 / 77 20-149 00
E-Mail: bildungskonto@ooe.gv.at

F√ľr den Bildungsscheck K√§rnten¬†¬†¬†
Arbeiterkammer Kärnten, Bahnhofplatz 3, 9020 Klagenfurt, Telefon 050/477 - 2306
E-Mail: i.kuttnig@akktn.at, Bearbeiterin: Irene Kuttnig

Stipendium

Bei Bedarf besteht auch die Möglichkeit, direkt bei der Lehrerausbildung per Mail unter lehrerausbildung@qigonggesellschaft.at um ein Stipendium anzusuchen. Das Stipendium muss jedes Jahr bis spätestens September des jeweiligen Ausbildungsjahres von Neuem beantragt werden.

>>> Anmeldung >>>

 

<<<


© Österreichische QIGONG Gesellschaft  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB